Mobile Anwendungen

Zukunftstrend: Mobile Anwendungen

Unter mobilen Anwendungen (engl. Mobile Apps) versteht man Anwendungssoftware, die für mobile Endgeräte entwickelt wurde. Mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablet-PC’s erfreuen sich steigender Beliebtheit. Umso wichtiger ist es, diesen Trend zu erkennen und für die eigenen Geschäftsprozesse zu nutzen.

Mobile Anbindung an ERP – und CRM-Systeme

Die Nutzungsmöglichkeiten von mobilen Anwendungen sind vielfältig. Beispielsweise können Außendienstmitarbeiter an die unternehmenseigenen IT-Systeme oder an bestehende ERP- und CRM-Lösungen angebunden werden. Dadurch können bereits vorort beim Kunden relevante Daten und Informationen abgerufen und Aufträge online an das System übertragen werden. Folglich sind das System und der Anwender in Echtzeit verbunden und somit stets auf dem aktuellsten Stand.