Cloud Logistics

Was bedeutet Cloud Logistics?

Hinter dem Modewort Cloud Logistics verbirgt sich nicht mehr oder weniger als das Auslagern von IT-Leistungen an einen Drittanbieter. In diesem Zusammenhang können zentrale IT-Systeme und Daten bei einem Cloud-Partner online gespeichert werden. Dabei erfolgt der Datenabruf in der Regel über das Internet, so dass eine räumliche Distanz zwischen Unternehmen und Dienstleister zu vernachlässigen ist.

Welche Vorteile bietet Cloud Logistics?

Cloud Logistics bietet entscheidende Vorteile. Zum einen können alle in die Prozesskette involvierten Partner auf die Daten der Cloud zurückgreifen. Auch komplexere Programme können in der Cloud gespeichert und bei Bedarf eingesetzt werden. Dadurch wird der Implementierungsaufwand bei den Prozesspartnern auf ein Minimum reduziert. Zudem werden die Cloud-Inhalte vom Service-Anbieter professionell gemanaged. Durch regelmäßige Sicherheitsupdates wird zudem das Datenverlustrisiko reduziert.